Rezept: Hack-Reis-Topf

Nach Lust und Laune um weiteres Gemüse erweiterbar.

ZutatenZubereitung
3 Paprika abwaschen, putzen und in Stücke schneiden.
1 Zwiebel abziehen und klein hacken.
1 Lauch­stange waschen und in dünne Ringe schneiden.
1 Wurzel putzen und in kleine Stücke schneiden.
400 g gem. Hack in einem Topf mit etwas Öl krümelig anbraten.
1 kl. Dose Tomaten­mark und die Zwiebelstücke zum Hack dazu geben, vermengen und ca. 5 Min. unter Rühren weiter anbraten (ohne anzubrennen).
100 ml Rot- oder Portwein,
800 ml Gemüse­brühe
und das vorbereitete Gemüse dazu geben, vermengen, aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen.
(Wer mag, gibt noch 1/2 Dose gehackte Tomaten dazu.)
Paprika­pulver:
2 TL edelsüß,
1 TL scharf,
1/2 TL geräuchert
dazu geben und verrühren.
125 g Reis dazu geben und alles 25 Min. köcheln lassen.

"5 Min. vor fertig" gebe ich noch 1 Tasse Mais, 1 Tasse TK-Erbsen und 1 TL TK-Petersilie dazu.
Salz, Pfeffer zum abschmecken.

Als Beilage passt ein aufgeschnittenes Baguettebrot dazu.

Zurück zu Rezepten Seite ausdrucken